Bohemian Babydoll Dress: Komm mit mir ins Abenteuerland


Song zum Text
Ich liebe Geschichten. 
Ich bin dabei überhaupt nicht wählerisch. 
Sei es auf handfestem Papier, auf Filmrollen, als Hörbuch, ja auch als Gericht, meine Liebe zu guten Geschichten kennt da keine Grenzen. Aber wenn ein Stoff daher kommt, der dich grafisch mitten in ein Abenteuerland entführt, dann kann mein Herz nicht anders als 12 Purzelbäume hintereinander zu schlagen.



Der jungen japanischen Künstlerin Kayo Horaguchi gelingt es  auf wunderbar leichtfüssige Art eine Geschichte auf Stoff zu zaubern. Jeder der von ihr designten Stoffe lässt eine verspielte Fantasiewelt aufleben. 
Vor einem Jahr, habe ich bereits einen ihrer Stoffe zu einem Miss Polly Kleid vernäht. 
Für diesen Sommer hatte ich eine weitere Stoffschönheit von Kayo Horaguchi auf meinem Tisch liegen. 


Ich habe mir den Kopf zerbrochen, welcher Schnitt diesem Stoff gerechnet werden könnte. 
Ich wollte auf keinem Fall das Muster zu stark unterbrechen und damit die Geschichte zerstören. 
Ich habe mich schliesslich für das Bohemian Babydoll Kleid von E&E Patterns entschieden. 
Da das Kleid einen langen Rockteil hat, konnte ich das Muster fast als Ganzes stehen lassen.


Um etwas Spannung zu erzeugen, habe ich zwischen Rock- und Oberteil eine Paspel eingearbeitet, 
wie auch bei den Flügelärmelchen zwischen Haupt- und Futterstoff. 



Der Stoff ist ein Double Gauze; unglaublich weich und leicht. 
Letzte Woche habe ich euch bereits ein Projekt aus Double Gauze gezeigt. 
In jenem Blogpost teile ich auch einige Tipps zum Vernähen dieses Material mit. 


Genäht habe ich übrigens eine Grösse 5 verlängert auf Grösse 7 für meine schmale Tochter.
Gradieren zwischen den Grössen mache ich mit leichtem Herzflattern. 
Diesmal ist das Experiment so gut wie geglückt; einzig die Armausschnitte sind etwas gross geraten. 


In einem Punkt bin ich sicher: Dieses Kleid wird uns im Sommer 2017 so einige Male aus unserem Alltag reissen und uns mitnehmen, mitten in ein Abenteuerland!

 Ich schicke euch eine Prise Abenteuerstaub und grüsse euch herzlich

Kommentare

  1. So ein wunderschönes Babydoll, liebe Evi! Das könnte so eins zu eins auch in den Schränken meiner Töchter hängen. Den Stoff muss ich mir wohl mal genauer ansehen...
    Liebste Grüße, Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Kleid! Du hast einen tollen Stil. Es macht Spaß deine Werke anzuschauen! Viele Grüße, Sophie

    AntwortenLöschen